Produktionsprozess

Klumpenbildende Katzenstreu besteht aus mineralischen Komponenten. Der mineralische Rohstoff Bentonit, aus dem unsere hochwertige Katzenstreu produziert wird, kommt ausschließlich aus Europa. Der Ursprung dieses Rohstoffes ist vor vielen Millionen Jahren durch die Ablagerung vulkanischer Asche entstanden, die sich nur unter ganz besonderen geologischen Bedingungen und über einen sehr langen Zeitraum zum Mineral Bentonit umgewandelt hat. Dieses Bentonit wird heute im Tagebau speziell für die Produktion von Katzenstreu gewonnen und sorgfältig verarbeitet.

Die Grundlage der mineralischen Katzenstreu ist der Bergbau. Nach der Gewinnung wird der natürliche Rohstoff gesäubert, aktiviert, getrocknet und sorgfältig auf die gewünschte Granulatgrösse gesiebt. Das Produkt durchläuft während des gesamten Produktionsprozesses mehrere Phasen der Entstaubung bis es in die jeweiligen Verpackungsformate befüllt, palettiert und versendet wird.

Wenn eine Mine geschlossen wird, erhält die Landschaft ihre natürliche Gestalt zurück und wird renaturiert. Wir bekennen uns zu einer nachhaltigen und schonenden Bewirtschaftung unserer natürlichen Ressourcen